• WHAT HAS NOT BEEN SHARED...

  • ...DID NOT HAPPEN

task communication GmbH - Ihr Partner für Digitalisierung
MEHR ÜBER DIGITALISIERUNG VON VENUES

WARUM IST DIGITALISIERUNG SO WICHTIG?

Wir leben in einer immer digitaleren, vernetzten Welt. Das Medien- und Konsumverhalten ändert sich zunehmend und auch die Erwartung im Bereich digitaler Infrastrukturen wird immer größer. Ein Bereich, in dem Deutschland im europäischen Vergleich immer noch hinterher hinkt: Veranstaltungsstätten, Hallenkomplexe und Venues sind im Bereich der digitalen Infrastruktur ein schwarzes Loch. Zeit dieses Potential für Besucher, Veranstalter und Betreiber zu heben!

ZAHLEN ZUM THEMA DIGITALISIERUNG

400
Millionen WLAN-fähige Endgeräte im Jahr 2018 allein in Deutschland*
2660
Millionen Smartphonenutzer weltweit im Jahr 2020*
2
Nur 2 Public Hot-Spots pro 10.000 Einwohner in Deutschland
(29/10.000 Einwohner in GB)*
72
Prozent der Besucher von Großveranstaltungen würden mobile Services beim nächsten Besuch nutzen*

VENUES MIT DIGITALER INFRASTRUKTUR - POTENTIAL AUF VIELEN EBENEN

Die Digitalisierung eines Veranstaltungsgeländes bringt in vielen Bereichen einen Mehrwert. Für Besucher und Veranstalter.

Besucher werden zu Multiplikatoren und können Dank der WLAN Infrastruktur im Zusammenspiel mit der App direkt über Ihr Mobilfunkgerät angesprochen werden. Upselling, Besuchsverlängerung oder Sicherheitsthemen wie Lokalisierung und das Senden von Informationen sind über dieses integrierte System problemlos möglich.

Mit der Integration von WLAN in Veranstaltungshallen und Venues in Verbindung mit einer integrierten Smartphone-App werden sowohl die Besucher, als auch die Aussteller und Veranstalter als Zielgruppe angesprochen.

Mehrwert von Digitalisierung

Mehrwert für Besucher
  • Durch die Installation einer WLAN Infrastruktur bekommen die Besucher die Möglichkeit, Erlebtes sowohl im Stadion untereinander, als auch über Social Media nach außen zu kommunizieren. Sie werden so zu authentischen, kostenlosen Multiplikatoren und Botschaftern einer Veranstaltung.
  • Durch die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme des Veranstalter mit den Besuchern erhalten diese aktuelle und wichtige News direkt auf ihr Smartphone. Dies können zum Beispiel Informationen zur aktuellen Parkplatzsituation oder wichtige Veranstaltungshinweise sein.

Mehrwert für Hallenbetreiber
  • Der Hallenbetreiber oder Veranstalter erhält durch den vernetzten Aufbau von WLAN Infrastruktur, Applikation und CRM wertvolle Informationen über seine Gäste und die Möglichkeit mit ihnen in direkten Kontakt zu treten.
  • Zusätzlich kann die digitale Infrastruktur im Bereich Upselling, Besuchsverlängerung, Ticketing und Upgrading eingesetzt werden.
  • Weitere Möglichkeiten der Monetarisierung bestehen im Bereich WLAN Business Zugänge sowie in der Vermarktung der neuen, digitalen Werbeflächen.

360°: WLAN ALS VERVOLLSTÄNDIGUNG DER CUSTOMER JOURNEY

CRM
Ein integriertes CRM sammelt nicht nur Nutzerdaten wie Name, E-Mailadresse und Geburtsdatum, sondern auch Bewegungsdaten, Interessen, Klickdaten und das Einlöseverhalten von Gutscheinen in der neuen, digitalen Infrastruktur. Durch die Integration des CMS-Systems in die Geschäftsprozesse können diese Daten optimal ausgewertet und für die weitere Kundenansprache genutzt werden.
Push-Nachrichten
Über Location Based Services ist es zum Beispiel möglich Besucher beim Betreten der WLAN Infrastruktur via push Nachricht direkt anzusprechen.
Newsletter
Durch die angereicherten Daten können Kunden persönlicher und auf ihre Interessen zugeschnitten via Email angesprochen werden.
Location Based Services
Neben den Ein- und Austrittsdaten des Kunden in die WLAN Infrastruktur ist es zudem möglich, Bewegungsströme während einer Veranstaltung digital zu messen und dies z.B. für Verbesserungen im Catering auszuwerten.
Social Media
Durch die Konnektivität wird dem Besucher die Möglichkeit gegeben, Erlebtes zu teilen, zu kommentieren und in Interaktion zu treten. Der Besucher wird somit zum Botschafter der Veranstaltung.
Sicherheit
Zukünftig werden Behörden und Veranstalter bei Großevents erhöhte Sicherheitsanforderungen, insbesondere an ein leistungsfähiges WLAN stellen und auch ständige digitale Erreichbarkeit der Besucher fordern.

KONTAKT

Sie haben Fragen zum Thema "Digitalisierung"? Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Maximilianstraße 16, 82319 Starnberg

+49 8151 959 3645

+49 8151 959 3646

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden und Ihre Anfrage beantworten.
Entschuldigung! Leider konnte Ihre Nachricht nicht gesendet werden. Bitte nutzen Sie Ihr E-Mail-Programm und senden uns eine Nachricht info@task-communication.com oder rufen Sie uns einfach an: Tele­fon: +49 8151 959 3645.

*QUELLENANGABEN ZAHLEN ZUM THEMA DIGITALISIERUNG (VON LINKS NACH RECHTS)

IMPRESSUM

task communication gmbh
Maxi­mi­li­an­str. 16
82319 Starn­berg
Tele­fon: +49 8151 959 3645
Tele­fax: +49 8151 959 3646

Email: info@task-communication.com
Inter­net: www.task-communication.com

Ver­tre­tungs­be­rech­tig­ter Geschäftsführer: Axel Klin­gel

Regis­ter­ge­richt: Amts­ge­richt München Sitz der Gesell­schaft: 82327 Tutz­ing
Regis­ter­num­mer: HRB 172574

Umsatzsteuer-Identifikationsmummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE258700857

Bildrechte:
Die task com­mu­ni­ca­tion gmbh besitzt für das von ihr ein­ge­stellte Bild­ma­te­rial die unein­ge­schränkten oder ein­fa­chen Nut­zungs­rechte. Bei Nut­zung von frem­den Bild­ma­te­rial erfolgt eine ein­deu­tige Quel­lan­gabe. Die task com­mu­ni­ca­tion gmbh ist im Rah­men der Nut­zung des exter­nen Bild­ma­te­ri­als von sämtli­chen Ansprüchen Drit­ter befreit. Für die exter­nen Bild­ma­te­ria­lien über­nimmt die task com­mu­ni­ca­tion gmbh keine Haf­tung. Mit der Ein­stel­lung von exter­nem Bild­ma­te­rial garan­tiert die Quel­lan­gabe, dass die task com­mu­ni­ca­tion gmbh über das Bild­ma­te­rial frei verfügen kann und dass es frei von Rech­ten Drit­ter ist und abge­bil­dete Per­so­nen mit der Veröffentlichung einverstanden sind, ohne dass hierfür irgendwelche Vergütungen zu zahlen sind. Die Quellenangabe stellt die task com­mu­ni­ca­tion gmbh inso­weit von sämtli­chen Ansprüchen Drit­ter frei, die diese im Hin­blick auf das ein­ge­stellte Bild­ma­te­rial an die task com­mu­ni­ca­tion gmbh stel­len. Soweit nicht anders gekenn­zeich­net, lie­gen sämtli­che Bild­rechte der in die­ser Web­site ein­ge­stell­ten Bild­ma­te­ria­lien bei der task com­mu­ni­ca­tion gmbh.In allen ande­ren Fällen sind die Bild­rechte bei der Abbil­dung auf­geführt.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfälti­ger inhalt­li­cher Kon­trolle über­neh­men wir keine Haf­tung für die Inhalte exter­ner Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Sei­ten sind aus­sch­ließlich deren Betrei­ber ver­ant­wort­lich.

DATENSCHUTZ

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer persönli­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­erklärung.

Die Nut­zung unse­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten möglich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten (bei­spiels­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten wer­den ohne Ihre ausdrückli­che Zustim­mung nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heitslücken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Web­site nutzt Funk­tio­nen des  Webana­ly­se­diens­tes Google Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Google Inc. 1600 Amphi­thea­tre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Google Ana­ly­tics ver­wen­det sog. "Coo­kies". Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermögli­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Europäischen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Europäischen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­mefällen wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vitäten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­geführt.

Sie können die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämtli­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­umfänglich wer­den nut­zen können. Sie können darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link verfügbare Brow­ser-Plu­gin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Cookies

Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­weise so genannte Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser Ange­bot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genannte "Ses­sion-Coo­kies". Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­gerät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Coo­kies ermögli­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie können Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annahme von Coo­kies für bestimmte Fälle oder gene­rell aus­sch­ließen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schließen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­lität die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.